FISTERNÖLL'S Aenne - hier 17 Monate alt - haben wir aus Toscas Wurf vom Sommer 2018 zurückbehalten. Unsere "Kleine" hat sich zu einer quirligen jungen Hündin entwickelt, die einiges an Temperament aufweist. Anders als ihre Mutter zeigt sie einen ausgeprägteren Jagdtrieb und einen ebensolchen Dickkopf.

Sie arbeitet gern und lernt rasch, entscheidet aber noch allzu oft selbst, ob und wann sie ihr Können zeigt - kurz-sie muss noch ein bisschen "auf die Weide". Nur gut, dass wir zeitig mit ihrer Ausbildung begonnen haben!

Inzwischen hat auch sie die volle Zuchtzulassung erhalten und sich auf etlichen Ausstellungen 2019 mit durchweg vorzüglichen Bewertungen gezeigt.

Mittlerweile ist auch sie ruhiger geworden, obgleich ihr Jagdtrieb ungebrochen ist. Aenne ist eine anhängliche Hündin,

die jegliche Art von Körperkontakt sehr genießt, dies aber kaum einfordert. Nach wie vor aufgeweckt und an allem interessiert -besonders auch an (Fr)essbarem- ist sie ein liebenswerter Kobold, der uns immer wieder zum Lachen bringt.

Mit dem Rückgang der Pandemie haben wir uns entschlossen,

Aenne im Herbst 2021 erstmals belegen zu lassen.

 

 


AENNE - 11. bis 16. Woche


AENNE - 5 Monate bis 1 Jahr


AENNE - Ringtraining und Ausstellungen 2019 - 5 bis 18 Monate


AENNE - 2020/21